Unsere Angebote für Erwachsene

 

 

In unserer Praxis betreuen wir Erwachsene mit verschiedensten Beschwerdebildern.

 

Ein Teil der Patienten kommt mit neurologischen Erkrankungen zum Beispiel nach einem Schlaganfall, nach Schädel- Hirn- Trauma, mit Querschnittlähmung, Multipler Sklerose, Parkinson- Syndrom u.a..

 

Bei diesen sehr komplexen Störungsbildern zielt die Ergotherapie darauf ab,

 

  • den Halte- und Bewegungstonus zu normalisieren,
  • unphysiologische Haltungs- und Bewegungsmuster zu hemmen und abzubauen;
  • physiologische Bewegungen einzuüben,
  • die Reizaufnahme und -verarbeitung zu normalisieren,
  • motorische Handlungen zu verbessern,
  • Konzentration, Ausdauer, Merkfähigkeit, Orientiertheit und andere geistige Fähigkeiten zu optimieren,
  • Ersatzfunktionen zu erlernen,
  • Alltagsaktivitäten bis zur bestmöglichsten Selbständigkeit trainieren,
  • nötige Veränderungen im häuslichen und beruflichen Umfeld mit geeigneten Hilfsmitteln einzuleiten.

 

 

 

Ein anderer Teil der Klienten kommt mit Erkrankungen aus dem orthopädischen, traumatologischen oder rheumatologischen Bereich.

 

Bei jenen Menschen mit Störungen des Bewegungsapparates nach Knochenbrüchen, Quetschungen, Amputationen, Verbrennungen geschieht die Behandlung hauptsächlich über ein motorisch-funktionelles Training.

 

Ziele hierbei sind:

 

  • Wiederherstellung der Feinmotorik
  • Einüben schmerzfreier, kompensatorischer Bewegungsabläufe
  • Kräftigung der Muskulatur, Verbesserung der Dehnungsfähigkeit
  • Erweiterung der Bewegungsausmaßes
  • Narbenbehandlung
  • Kontrakturprophylaxe
  • eventl. Umtrainieren der Gebrauchshand
  • Wohnraum-, Arbeitsplatzadaption

 

 

Alle Patienten werden individuell nach verschiedensten Behandlungsmethoden betreut. Für eine qualitativ hochwertige Betreuung sind wir bemüht, uns ständig fortzubilden und neues Wissen anzueignen.

 

Wenn sie Fragen haben, wenden sie sich an uns, wir beraten sie gerne nach bestem Wissen und Gewissen.

 

 

 

                 

                           

 

 

 

Ergotherapie   Anke Renner